Spiel gegen SG Menden Sauerland Wölfe

Die Wölfe waren hungrig, schnell und bissig. Nach der ersten Halbzeit führten sie mit 10 Toren. Auf der Anzeige stand 14 : 24 Viele Zuschauer befürchteten das Schlimmste. Ein Wunder, der Hasebau tobt und ist begeistert Unsere 1. Herren gewinnt mit zwei Toren 37 : 35 Gaaaanz tolle Leistung

Vorberichte "Die Glocke" und "NW"

"Die Glocke" „Unfassbar schnell“ Wölfe machen Beute mit Tempospiel Natürlich haben sich die Verantwortlichen beim Handball-Oberligisten TSG Harsewinkel für das Drumherum um das letzte Heimspiel des Jahres 2022 ein paar Dinge einfallen lassen. So kümmert sich das Frauenteam um Glühwein-Verkauf, für

Spieltagsvorschau

Zum letzten Heimspiel des Jahres empfängt die 1. Herren den Drittligaabsteiger aus Menden. Lasst uns den Hasenbau noch einmal richtig voll machen und bei Glühwein und Bratwurst einen tollen Handballabend erleben!

NW und Die Glocke berichten aus Bommern

NW: Handball: TSG Harsewinkel beendet seine Negativserie mit einem erzitterten 27:25. Der Oberligist lag schon mit zehn Toren vorne. Abwehrschlacht in Bommern Handball-Oberligist TSG Harsewinkel hat seine Negativserie von sechs Spielen ohne Sieg (1:11) Punkte beendet. Am Sonntagabend zitterte sich

1. Herren gewinnt in Bommern 27 : 25

Der Befreiungsschlag ist geglückt. Herzlichen Glückwunsch Kommentare Hans Feuß auf FB: AUSWÄRTSSIEG TSG Harsewinkel 1. Herren gewinnen in Bommern mit 27:25! Glückwunsch an Trainer Manuel Mühlbrandt und sein Team zu diesem wichtigen Sieg. Schöne Heimfahrt! Der 1. Vorsitzende gibt für jeden Punkt eine

3 Spiele 3 Siege

3. Herren gewinnt gegen Brockhagen 34 : 28 2. Herren gewinnt gegen TV Verl 2 21 : 15 1. Damen gewinnt gegen TuS Brake 25 : 22 Allen herzlichen Glückwunsch zum Sieg!

Vorberichte zum Spiel gegen Bommern

Die NW schreibt: Oberligist TSG Harsewinkel zittert vor der richtungsweisenden Partie um seine Rückraumspieler Luca Sewing und Florian Bröskamp. Bange Blicke nach Bommern „Die Spiele der TSG Harsewinkel sind nicht mehr vergnügungssteuerpflichtig“, konstatierte der Sportliche Leiter Karlheinz Kalze

Die NW berichtet heute

Frauen-Bezirksligist TSG Harsewinkel nun gegen den Spitzenreiter. Jetzt schon Dritter Mit dem ungefährdeten 31:19-Sieg gegen die SpVg. Steinhagen III sind die Bezirksliga-Handballerinnen der TSG Harsewinkel am Sonntag mit nun 11:3 Punkten auf den 3. Tabellenplatz vorgerückt, der am Ende für den

Heute in der NW

Beim Oberligisten TSG Harsewinkel wird es nach der 34:36-Niederlage gegen Soest langsam ungemütlich. Warnungen von Manuel Mühlbrandt stoßen auf taube Ohren. Es riecht nach Straftraining Der Rucksack, den die TSG Harsewinkel in der Handball-Oberliga mit sich herumschleppt, wird immer schwerer. Die 34

1. Damen gewinnt

Heute im Spiel gegen Spvg Steinhagen haben unsere 1. Damen 31 : 19 gewonnen. Toll, prima, Klasse Herzlichen Glückwunsch